RFID Shop  »  Kartendruck  »  Blankokarten  »   Hybridkarten
Titel     Preis 
zurück    weiter

Hybridkarten

Die Hybridkarte ist eine Kombination aus zwei oder mehreren Kartentechnologien. Sie kann also einen Magnetstreifen, einen RFID-Chip und / oder einen Mikroprozessor besitzen. Diese Karten werden in der Regel eingesetzt, wenn sich mehrere Datenübertragungs-Technologien etabliert haben und man Wartungskosten sparen möchte und um einen sanften Übergang von der alten Technologie zu der neuen Technologie zu ermöglichen. Das heißt, dass diese Karten meist nur als Übergangsvariante eingesetzt werden. Durch diese Karten können Sie den Austausch aller vorhandenen Systeme zu einem Zeitpunkt entgehen.

Mit den folgenden Filtern können Sie die Artikelauswahl verfeinern:
zurück
1-2 | 2 Artikel      1
weiter

Kombination verschiedener RFID-Systeme

Neben der Kombination herkömlicher Identifikationssysteme können auch unterschiedliche kontaktlose Systeme miteinander kombiniert werden. Aufgrund der unterschiedlichen Frequenzbereiche ist die Kombination eines hochfrequenten Systeme (HF - 13,56 MHz) mit einem niederfrequenten System (LF - 125 kHz) problemlos möglich.

  • ISO7810 konform
  • Mehrere Identifikationsmöglichkeiten auf einer Karte
  • Spezielles Antennendesign für eine störungsfreie Leistung
  • In nahezu allen gängigen Technologien und Kombinationen verfügbar
  • 125 kHz (LF) und 13,56 MHz (HF) Kombinationen
  • Kombinierbar mit Barcorde, Magnetstreifen oder auch Smartchip

Warum Hybridkarten?

Die kontaktlosen RFID-Karten sind mittlerweile Standard und bieten große Vorteile gegenüber den bislang eingesetzten Magnetstreifen-, Barcode- oder Induktivlösungen. Aus wirtschaftlichen Gründen kann es jedoch sinnvoll sein, ein bewährtes und bestehendes System, wie beispielsweise ein Zeiterfassungssystem mit Magnetkarten, bei Neueinführung einer Zutrittskontrolle mit RFID-Transpondern noch nicht zu ersetzen. Um den reibungslosen Wechsel hin zum kontaktlosen RFID-System zu erleichtern, gibt es die Hybridkarten / Hybridtransponder.